Verführerisch, hinreißend, spannend
- einfach schön!

Vor unserem Kameraauge sind alle Menschen schön.

Tiefer Augenaufschlag, tolle Haut. Ganz Hüllenlos. Versteckte, verführerische Posen. Licht und Schatten. Zeigen und verstecken. Erkennst du dich hier wieder? Wolltest du schon immer genau solche Erotikfotos von dir haben, weit weg von gängigen Klischees, hast dich aber bisher nicht getraut? Nach den ersten Minuten habt ihr erfahrungsgemäß eure anfänglichen Hemmungen verloren, denn nackt sein ist für uns ganz natürlich. Letztlich bleibt es aber immer euch selbst überlassen, wie viel eurer Hüllen ihr fallen lassen möchtet. Gerne planen wir in einem Vorgespräch, was ihr für euren Fototermin mitbringen möchtet. Manchmal hat man etwas gesehen was man toll findet. Erzählt es uns, macht eine Skizze, oder bringt das Bild mit. Natürlich werden wir das Bild nicht kopieren ,aber wir bekommen eine Vorstellung davon, welcher Stil euch gefällt. Wenn ihr in unseren schönen Musteralben blättert, findet ihr sicher heraus, ob ihr euch mehr für reine ästhetische Aktfotografie, oder eher für Erotikfotos entschließen möchtet, wobei der Übergang immer leicht fließend ist. Wir haben viel Erfahrung im Fotografieren von Akt und Erotikfotos, so dass ihr sicher sein könnt, dass wir eure Posen und das Licht so setzen, dass nur eure Schokoladenseiten zu sehen sind. Den letzten Schliff gibt es dann nach der Bildauswahl bei der Bildbearbeitung, wo vielleicht vorhandene kleine Mängel noch weggezaubert werden.

Nun steht ihr im Mittelpunkt

Es ist spannend und macht Spaß sich für den Fototermin vorzubereiten. Wenn möglich treffen wir uns in unserem Fotostudio zu einem Vorgespräch. Ihr habt die Möglichkeit uns und unser Studio kennen zu lernen und all die Fragen zu fragen, welche euch vielleicht noch auf der Seele brennen. Wenn das zeitlich einmal nicht passt, können wir natürlich alles Wichtige auch telefonisch besprechen. Wählt für authentische, zeitlose Portraits einen Tag aus, an dem ihr Zeit habt und euch wohl fühlt. Gerne legen wir den Fototermin auf einen Vormittag, da ist die Haut noch prall und frisch von der Nacht, ihr hattet noch keine enge Kleidung an, die euch einschnürt und Abdrücke hinterlassen hat. Kommt in ganz weiten, leichten Kleidern wenn ihr reine Aktfotografie haben möchtet, denn alles an engen Wäschestücke wie BH‘s hinterlassen unschöne Abdrücke, die dann euer Gesamtkunstwerk stören, auch wenn mit anschließender Retusche vieles wieder fein gemacht werden kann. Cremt den Körper ruhig mit eine Lotion ein. Öl legt eher einen Film auf die Haut, der nicht so seidig glänzt. Wenn ihr direkt nach dem erholsamen Sommerurlaub kommt, kann es sein, dass Bikini, oder Badeanzugstreifen ablenken, ähnlich wie die weißen Flecken des Sonnenstudios. Nehmt euch also einen Tag in der kühleren Jahreszeit vor, falls das in euer Zeitkonzept passt. Wir versprechen euch: es wird ein spannendes Erlebnis sein sich von uns erotisch fotografieren zu lassen. Lasst euch auf dieses Abenteuer ein, wir freuen uns auf euch.

Was sollte ich mitbringen und noch beachten?

Wenn ihr möchtet, bringt eine helle und eine dunkle Garnitur Wäsche mit. Corsagen, Strümpfe, Ketten, Ohrringe, Handschuhe, Catsuits, Morgenmantel oder Spitzendessous sind auch immer gut geeignet für Erotikfotos. Schaut mal im Kleiderschrank eures Liebsten, ob es da etwas gibt, was wir vielleicht für diesen Fototermin nutzen könnten, um ihn zu überraschen, falls die Fotos verschenkt werden sollen. Krawatten, Hemden, Smokingjacke, …lasst eurer Fantasie freien Lauf! Finger und Fußnägel sollten, falls ihr sie lackt, frisch lackiert sein. Die Portraits sind für euch, genießt schon die Vorbereitung. Hohe Schuhe mit spitzen Absätzen machen schöne Beine, aber barfuß, Stiefel, Turnschuhe können auch schön sein. Macht euch mal Gedanken darüber wie ihr euch selbst gerne inszenieren möchtet. Bei eurem Erotikfototermin erarbeiten wir dann gemeinsam eure persönlichen Portraits für die Ewigkeit.

Und nach dem Fototermin?

Je nach dem für welche Erotikserie ihr euch entschieden habt, schauen wir direkt gemeinsam nach dem Termin, welche Fotos eure Favoriten sind, oder wir vereinbaren einen Aussuchtermin einige Tage später, was auch davon abhängt, wie eilig ihr diese Portraitbilder haben müsst. Generell gilt: Vom Fotografieren bis zum fertigen Bild planen wir etwa drei Wochen ein. Ausnahmen gibt es natürlich immer. Wir besprechen, ob ihr ein Album mit den schönsten Fotos haben möchtet. Vielleicht soll ja auch eines oder mehrere Portraitbilder als Wandbild vergrößert werden. Wir besprechen ob die Bilder dann als edle Abzüge mit Passepartout gerahmt werden sollen, oder ob ihr lieber Leinenbilder oder das Lieblingsbild auf Acryl, oder einem anderen Material, haben möchtet. Diese Bilder werden dann entsprechend bearbeitet und vergrößert, denn diese wundervollen Portraits von euch sind auch immer ein Geschenk an euch selbst und verdienen mit der entsprechenden Ausarbeitung gewürdigt zu werden.

Ihr habt immer noch Fragen?

Dann ruft uns an unter 040/ 603 51 45 und reserviert euren ganz persönlichen Termin um alles weiter zu besprechen. Wir freuen uns auf euch!